Club-Sandwich mit geräuchertem Hähnchenfilet_1

Zutaten:

Für 2 Personen
2 Bio-Hähnchenfilets
grobes Meersalz
Zucker
6 Schnitten Weißbrot
½ Bund Schnittlauch
1 Limone
3 gehäufte EL  Mayonnaise
3 gehäufte EL Crème fraîche
¼ Rotkohl
¼ Eisbergsalat
1 Fleischtomate
1 gekochtes Ei
¼ Gurke
2 gehäufte EL grober Senf
6 Scheiben Bacon, knusprig gebraten

Club-Sandwich mit geräuchertem Hähnchenfilet_2

Zubereitung:

Ein selbst geräuchertes Hähnchenfilet aus biologischer Aufzucht ist
wirklich köstlich und überhaupt nicht schwierig zuzubereiten . Es
schmeckt unter anderem superlecker in einem frischen Salat mit Mango und
Ziegenkäse oder als Brotbelag. In diesem Fall habe ich mich für ein
Club-Sandwich entschieden.

Club-Sandwich mit geräuchertem Hähnchenfilet_3

1. Hähnchenfilets mit grobem Meersalz und Zucker bestreuen. 2-3 Stunden
im Kühlschrank marinieren lassen.

2. Eine Handvoll Apple Wood Chips in Wasser einweichen. Drei Anzünder
über die Holzkohle verteilen und anzünden. Das Zuluftventil unten an der
keramischen Basis ganz öffnen und den Deckel 10 Minuten offen lassen.
Die Filets aus dem Kühlschrank nehmen und gut abspülen. Filets trocken
tupfen.

3. Die eingeweichten Apple Wood Chips auf die glühende Holzkohle
streuen, den ConvEGGtor einsetzen und den Rost in das EGG legen. Die
Hähnchenfilets darauf legen, sofort den Deckel schließen und das
Zuluftventil bis auf etwa 1,5 cm schließen. Die Temperatur langsam bis
120 °C steigern. Die Hähnchenfilets etwa 40 Minuten garen, bis eine
Kerntemperatur von 75 °C erreicht wird . Prüfen Sie die Temperatur mit
dem digitalen Thermometer. Die Filets vom Rost nehmen und abkühlen lassen.

4. In der Zwischenzeit die Brotscheiben kurz auf dem Rost rösten.
Schnittlauch fein hacken und die Limonen schale raspeln . Beides mit
Mayonnaise und Crème fraîche vermischen. Mit Limonen saft, Pfeffer und
Salz abschmecken. Rotkohl und Eisbergsalat in dünne Streifen schneiden.
Tomate und Ei in Scheiben und die Gurke in dünne Streifen schneiden.
Eines der Hähnchenfilets in dünne Scheiben schneiden, das zweite
Hähnchenfilet kann für einen Salat verwendet werden.

5. Eine Scheibe Brot mit der Mayonnaisemischung bestreichen und mit
Eisbergsalat, Tomaten und gebratenem Bacon belegen. Die nächste Scheibe
darauf legen, mit grobem Senf bestreichen und mit Gurke, geräuchertem
Hähnchenfilet, Rotkohl und Ei belegen. Eine dritte Scheibe Brot mit der
Mayonnaisemischung bestreichen und mit der bestrichenen  Seite auf das
Sandwich legen. Zwei Holzspieße in das Sandwich stecken und dieses
diagonal durchschneiden. Das zweite Sandwich in gleicher Weise mit den
restlichen Zutaten belegen.

Club-Sandwich mit geräuchertem Hähnchenfilet_5

Club-Sandwich mit geräuchertem Hähnchenfilet_4

Print Friendly