78390715-60EE-4A78-975EA93EEDDF2A35

Zutaten:

10 g Trockenhefe
100 ml lauwarme Milch
200 g Mehl
2 kleine Eier
100 g Butter + extra Butter zum Einfetten
25 g Zucker
1/4 TL Salz
4 Orangen
300 g Zucker
600 ml Wasser
1 Stange Zimt
6 Wacholderbeeren
100 ml Gin

Vorbereitung:

1 oder 2 Tage zuvor:

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und 10 Minuten an einem warmen
Ort ruhen lassen. Danach mit 65 g Mehl vermischen und diese Mischung 30
Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Eier
verquirlen, die Butter schmelzen und sechs Donutformen einfetten.

Das restliche Mehl durchsieben und zusammen mit den Eiern, der
geschmolzenen Butter, Zucker und Salz unter die Mischung heben. In eine
Spritztüte geben und eine Schicht Teig in die Formen spritzen. An einem
warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit das Big Green
Egg anzünden und mit dem ConvEGGtor und dem Standardrost aus Edelstahl
auf 190 ºC erhitzen.
C3514AEB-46C7-45EB-BB6FF1A13597F99B
Die Förmchen auf den Rost stellen und den Deckel vom EGG schließen. Die
Babas in 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Die Babas aus dem EGG
herausnehmen, abkühlen lassen und in einer verschließbaren
Frischhaltebox lagern. Zum Backen der Wildschweinpastete die Temperatur
vom EGG auf 180 ºC reduzieren.

561BB20B-5BA7-4A49-A62DBD6DF32125A5

Am Tag:

Eine der Orangen waschen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zucker
und 400 ml Wasser in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, sodass ein
Zuckersirup entsteht. Den Sirup in die runde Auffangschale gießen, die
Orangenscheiben hineingeben und die Zimtstange und die Wacholderbeeren
zugeben. Aus Backpapier einen Kreis mit dem Durchmesser der runden
Auffangschale ausschneiden und diesen in die Auffangschale legen. Die
runde Auffangschale auf den Rost stellen. Den Deckel schließen und die
Orangenscheiben ca. 40 Minuten lang kandieren lassen.

Die Orangenscheiben aus der runden Auffangschale herausnehmen und den
Zuckersirup in einen Topf geben. Mit Gin und den restlichen 200 ml
Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die
restlichen Orangen schälen und die Schnitzen filetieren.

Die Orangenstücke in eine Schale legen und mit einem ordentlichen Löffel
Zuckersirup beträufeln. Die Babas im restlichen Sirup wenden, in eine
Schale legen und den Sirup darüber gießen. Die Babas werden den Sirup
teilweise aufsaugen. Bis zum Servieren abgedeckt bei Zimmertemperatur
lagern. Die Holzkohle im Big Green Egg löschen oder mit der Zubereitung
fortfahren.

Zubereitung:

Auf jeden Teller ein Baba-Küchlein legen. Mit einer kandierten
Orangenscheibe belegen und die restlichen Orangenstücke darüber verteilen.

Print Friendly